Überzeugender Erfolg über die Eintracht im Pokal

Einen Einstand nach Maß feierten die BG 74 Veilchen Ladies in der ersten Runde des DBBL-Pokals. Das Team von Headcoach Giannis Koukos siegte beim Ligakonkurrenten Eintracht Braunschweig überzeugend mit 65:40 (35:20). Herausragende Akteurin war Centerin Verdine Warner, die mit 21 Punkten und 21 Rebounds ein Double-Double erzielte.

Gegen die mit nur acht Spielerinnen angetretenen Braunschweigerinnen, bei denen verletzungsbedingt unter anderem die Ex-BGerin Suska Berger fehlte, tat sich der Zweitligist anfangs schwer. Lediglich mit 15:14 führten das Koukos-Team nach dem ersten Viertel. Mit zunehmender Spieldauer allerdings gewann die BG immer mehr die Oberhand. Vor allem Verdine Warner war unter den Körben nicht zu stoppen. Ihre 21 Rebounds sorgten maßgeblich dafür, dass die Veilchen diese Statistik am Ende mit 48:36 deutlich für sich entschieden. Ebenfalls stark sind zwölf Steals, wobei alleine Jennifer Crowder der Eintracht den Ball fünf Mal entriss.

Trainer John Koukos war nach Spielende äußerst zufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge: „Nach dem ersten Viertel hat das Team eine absolut geschlossene Leistung gezeigt. Sehr zufrieden bin ich mit unseren jüngsten Spielerinnen, die alle mehr als fünf Minuten auf dem Court standen.“ Besonders hervor tat sich bei den Youngstern Merle Wiehl, die mehr als 20 Minuten Spielzeit erhielt und elf Punkte markierte.

Bereits am Sonntag wurde die zweite Runde im DBBL-Pokal ausgelost. Hier werden die Veilchen in heimischer Halle auf Erstligist Avides Hurricanes Rotenburg/Scheeßel treffen. Die zweite Runde wird zwischen dem 18. und 20. bzw. 25. und 27. Oktober ausgetragen. Der genaue Spieltermin steht noch nicht fest.

Am kommenden Sonntag, 25. September, empfangen die Veilchen in heimischer Halle zum Auftakt der 2. Bundesliga Nord BBZ Opladen. Tipoff ist um 16 Uhr im FKG. Bereits am Mittwoch um 18.45 Uhr trifft das Team ebenfalls im FKG im letzten Vorbereitungsmatch vor Saionbeginn auf den Erstligisten SV Halle Lions.

BG 74 Veilchen Ladies: Jennifer Crowder (4 Punkte/3 Rebounds/2 Assists/5 Steals), Corinna Dobroniak (2, 1, -, -), Lisa Ernst (-, -, -, 1), Katarina Flasarova (14, 2, 6, 1), Johanna Hirmke (-, -, 2, -), Lia Kentzler (-, 3, 1, -), Lea Nguyen-Manh (2, -, -, 1), Alissa Pierce (6, 3, 2, 2), Mayka Pilz (5, 5, 2, -), Verdine Warner (21, 21, -, 1), Merle Wiehl (11, 2, -, 1), Fee Zimmermann (-, 2, -, -).